Allgemein

SnipNotes 2.9.9 für iOS und SnipNotes 1.5.9 für macOS

Heute habe ich zwei neue SnipNotes Updates für iOS und macOS veröffentlicht. Sie beheben eine Vielzahl kleinerer Fehler und verbessern die Leistung. Diese Updates sind wahrscheinlich die letzten vor der großen SnipNotes 3.0 Veröffentlichung.

Die iOS Version hat darüber hinaus ein paar neue Funktionen und Verbesserungen erhalten, die ich in diesem Blog-Post vorstellen möchte.

SnipNotes 2.9 für iOS und SnipNotes 1.5 für macOS sind jetzt verfügbar!

Ich freue mich heute das erste große SnipNotes Update im Jahr 2019 veröffentlichen zu können. Dieses Update war über drei Monate lang in der Entwicklung und fügt eine ganze Reihe neuer Funktionen zu SnipNotes hinzu. Es verbessert auch die bestehenden Funktionalitäten und legt die Grundlage für ein ereignisreiches Jahr 2019. Los geht’s! ?

SnipNotes kostenlos ausprobieren

Ich freue mich eine häufig gewünschte Änderung am Preismodell von SnipNotes ankündigen zu dürfen: Die iOS App kann ab sofort kostenlos heruntergeladen und für 7 Tage in vollem Umfang genutzt werden. Anschließend ist nur noch lesender Zugriff möglich und die App muss mit einem Einmalkauf freigeschaltet werden. Diese Änderung hat keine Auswirkung auf bestehende Nutzer und ist zurzeit auf die iOS Version von SnipNotes beschränkt. Wenn sich das Modell bewährt, führe ich auch eine kostenlose Testversion für die macOS Version ein.

Für Nutzer aus Deutschland gibt es darüber hinaus eine Sonderaktion: Dank einer Kooperation mit der Zeitschrift Computer Bild ist die iOS Version von SnipNotes in den nächsten zwei Wochen kostenlos erhältlich! Die Vollversion wird nach dem Download automatisch freigeschaltet.

Das SnipNotes Formatierungs-Update ist verfügbar!

Seit seiner Veröffentlichung im Februar 2015 hat sich SnipNotes von einem einfachen Zwischenablage-Manager zu einer umfangreichen Notiz-App weiterentwickelt. Die App hat viele neue Möglichkeiten zum Hinzufügen und Organisieren von Notizen erhalten. Ein Aspekt blieb in dieser Zeit jedoch größtenteils unverändert: SnipNotes konnte nur Notizen mit unformatiertem Text speichern und anzeigen. Die Einschränkung wird mit diesem Update endlich aufgehoben.

Bessere Notizen

SnipNotes hat sich in den letzten Jahren von einer temporären Zwischenablage für Textschnipsel zu einer umfangreichen Notiz-App weiterentwickelt und wird von immer mehr Nutzern als primärer Notizblock genutzt. Eine der größten Einschränkungen von SnipNotes ist weiterhin, dass Notizen nur reinen Text und keine weiteren Elemente enthalten können. Die kommenden Updates haben das Ziel, diese Lücke zu schließen. Ein Überblick über die derzeitige Planung. …

Das SnipNotes Produktivitäts-Update

Ich freue mich, ein weiteres, großes SnipNotes Update für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch veröffentlichen zu können. In diesem Update dreht sich alles darum, Ihre Arbeit mit SnipNotes effizienter und angenehmer zu gestalten. Sie können die Updates im jeweiligen App Store ab sofort herunterladen.

Werfen wir einen Blick auf die neuen Funktionen:

Happy Birthday, SnipNotes!

Wow, es sind jetzt schon drei Jahre seit der ersten Veröffentlichung von SnipNotes im App Store. Die meisten Apps überleben nicht so lange, daher freut es mich besonders, dass SnipNotes immer noch existiert und von Jahr zu Jahr besser wird. Im vergangenen Jahr wurde SnipNotes für macOS veröffentlicht. Ich habe seitdem viel gelernt. Eine App für mehrere Plattformen zu entwickeln und zu betreuen ist eine viel größere Herausforderung als nur an einer iOS App zu arbeiten. Aber ich bin entschlossen die App auf allen Plattformen weiterzuentwickeln und möchte in diesem Jahr einige große und lang erwartete Features einführen. Vielen Dank, dass ihr SnipNotes weiterhin treu bleibt! Ein großes neues Update erscheint in Kürze.

Scroll to Top