SnipNotes 2.0 ist im Anflug – und Sie können es schon heute testen!

SnipNotes nähert sich seinem ersten Jubiläum und wird bald eine große Überarbeitung erhalten. Ich lade Sie ein, einen Blick auf dieses große Update noch vor seiner Veröffentlichung zu werfen. Für diesen Zweck habe ich ein kleines Formular erstellt, auf dem Sie sich als Betatester anmelden können. Sie erhalten kurz daraufhin eine Einladung. Werfen wir einen Blick auf die neuen Funktionen:

Von Anfang an war SnipNotes mehr als nur ein einfacher Zwischenablage-Manager. Mithilfe von Funktionen wie Favoriten, Notiztiteln und eigener Sortierung können Nutzer schon heute große Mengen an Notizen verwalten. Mit dem neuen Update kommen Funktionen hinzu, die das noch viel einfacher machen. Sie können Ihre Notizen durchsuchen und automatisch nach Erstellungsdatum oder alphabetisch sortieren lassen. Daneben gibt es eine neue Filterfunktion, mit der Sie z.B. nur Notizen anzeigen lassen können, die in den letzten 7 Tagen erstellt wurden oder nur Telefonnummern. Diese Filter lassen sich auch kombinieren, sodass sie beispielsweise nur E-Mail-Adressen einblenden können, die als Favorit markiert sind.

Neue Suchleiste

Verschiedene Filter

Kontext-Aktionen sind eines der Haupt-Features von SnipNotes. Die App erkennt den Inhalt Ihrer Notizen und ermöglicht es Ihnen, Aktionen durchzuführen, z.B. eine Telefonnummer anzurufen oder eine Adresse in Maps anzeigen. Diese Aktionen sind in das Widget der Mitteilungszentrale eingebaut, sodass Sie sie von überall aus verwenden können, sogar vom Sperrbildschirm! In SnipNotes 2.0 wird es viel mehr dieser Aktionen geben. So können Sie beispielsweise Adressen in Google Maps öffnen, Websites in Chrome anzeigen, E-Mails mit Inbox schreiben und vieles mehr. In den Einstellungen können Sie diese Aktionen an- und ausschalten, sodass Sie immer nur die für Sie relevanten Aktionen angezeigt bekommen. Im Widget wurde das Typ-Symbol durch einen Aktions-Knopf ersetzt, den Sie ebenfalls in den Einstellungen konfigurieren können. Tippen Sie darauf, um sofort Ihre bevorzugte Aktion auszuführen. Die anderen Aktionen werden wie bisher sichtbar, wenn Sie eine Notiz lange gedrückt halten.

Neue Widget-Schaltflächen

Einstellungen für Aktionen

Weitere Features werden im Verlauf der Beta hinzugefügt und ebenfalls auf diesem Blog vorgestellt. Ich freue mich sehr auf Ihr Feedback, bitte senden Sie mir Ihre Meinung, Anregungen und alle Fehler, die Ihnen über den Weg laufen. Bitte melden Sie sich für die Beta an und vielen Dank für's Testen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top