SnipNotes 2.0 veröffentlicht

Nach über fünf Monaten Entwicklungszeit, sieben Betaversionen und zahlreicher Feedback-Meldungen fleißiger Tester ist es heute soweit: SnipNotes 2.0 wurde im App Store veröffentlicht und steht zum Download bereit!

Mit diesem Update erhält SnipNotes ein neues Design und über ein Dutzend neue Funktionen. Eine Übersicht befindet sich hier, die komplette Liste folgt am Ende dieser News. Vielen Dank an die über hundert Tester und alle treuen Nutzer, die SnipNotes zu dem gemacht haben, was es heute ist! Viel Spaß beim Benutzen, ich freue mich auf Ihr Feedback.

Neu In SnipNotes 2.0

• Ein neues Design: Die Farben und Symbole wurden aktualisiert, um ein sauberes, weniger ablenkendes Design zu erzielen
• Die Aktionen wurden drastisch verbessert: Sie sind nun auch in der Haupt-App verfügbar. Ich habe viele neue Aktionen für beliebte Drittanbieter-Apps hinzugefügt. Sie können die Aktionen im Einstellungsmenü an- und ausschalten. Und im Widget besitzt jede Notiz nun auf der linken Seite einen Aktionsknopf, den Sie ebenfalls in den Einstellungen konfigurieren können
• SnipNotes läuft nun nativ auf Apple Watch, wodurch Sie es sogar benutzen können, wenn Ihr iPhone mal nicht in Reichweite ist. Die Geschwindigkeit wurde verbessert und Sie könnnen nun Telefonnummern direkt von Ihrer Uhr aus anrufen
• Sie können Ihre Notizen nun nach Typ, Datum oder Favoritenstatus filtern und sogar mehrere Filter kombinieren
• Ziehen Sie die Listenansicht von oben herunter, um die neue Suchleiste einzublenden
• Sie können Ihre Notizen mit einem PIN-Code und Touch ID schützen
• Es gibt eine neue Auto-Import-Funktion, die bei jedem Start der App oder des Widgets Ihre Zwischenablage abspeichert (einstellbar)
• Notizen werden während der Erstellung automatisch zwischengespeichert, um Datenverlust zu verhindern
• Notizen können nun nach Erstellungsdatum oder alphabetisch sortiert werden
• Sie können nun die rechte Widget-Schaltfläche (Standort speichern) konfigurieren. Verfügbare Optionen sind: SnipNotes öffnen, nur favorisierte Notizen anzeigen und Auto-Import an-/ausschalten
• Favoriten können nun am oberen Rand der Liste angeheftet werden. Es gibt auch eine neue Aktion, um den Favoriten-Status einer Notiz schnell zu setzen und wieder zu entfernen (z.B. aus dem Widget heraus)
• SnipNotes kann nun optional die Quell-URL von Einträgen aus der Zwischenablage speichern. Wenn Sie bspw. Text aus Safari kopieren, fügt SnipNotes die URL der Website an Ihre Notiz an
• SnipNotes unterstützt nun URL Schema-Methoden, mit denen Sie Verknüpfungen erstellen oder bestimmte Aufgaben automatisieren können (z.B. mit Workflow). Die Dokumentation ist unter www.snipnotes.de/url-schema verfügbar

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top